Petruskirche Fleinheim

 

8. Jh. Fleinheim wird christianisiert.
ca. 1350 Bau des gotischen Chorturms.
ca. 1480 Erweiterung der Chorturmkirche.
1536 Einführung der Reformation in Fleinheim.
1642 Zimprecht Schilling kommt als erster Pfarrer nach Fleinheim.
1763 Bau der Petruskirche durch Josef Dossenberger.
1964-65 Außenerneuerung der Kirche.
1969-70 Innenerneuerung der Kirche.
1996 Generalrenovierung des Kirchturms.
2004 Bildung der Gesamtkirchengemeinde Oggenhausen - Nattheim - Fleinheim.
1. Januar 2007 Mit der Gemeinde Dischingen wird die Kirchengemeinde Fleinheim-Dischingen als Teil der Gesamtkirchengemeinde gebildet.
17. Juni 2007 Erstes "Vier-Kirchen-Fest" der Gesamtkirchengemeinde mit Dekan Dr. Schlaudraff.

Sommer 2009 Innenrenovierung und Ausmalung mit der historischen Farbgebung.

 

Für mehr Informationen bitte den bebilderten Kirchenführer ansehen:

 

Kirchenführer Fleinheim (1,8MB)