Kircheneintritt

 

Der Eintritt oder der Wiedereintritt in die evangelische Landeskirche kann auf verschiedene Weise geschehen. In der Pressestelle der Landeskirche wurde eine kostenfreie Telefonnummer eingerichtet, bei der Sie telefonisch Ihren Eintritt erklären können. Die Nummer lautet: 0800 8138138. Nähere Informationen auch unter kontakt@elk-wue.de.
Selbstverständlich können Sie auch bei Ihrem Pfarramt in die Kirche eintreten. Dieser Weg ist der persönlichere. Der Eintritt besteht vor allem aus einem formalen Teil (kostenfreier Antrag). Gerne würden wir Sie aber auch in einem Gottesdienst (wieder) in Ihrer Kirchengemeinde begrüßen.

Grundsätzliche Hinweise
Wenn Sie nicht getauft sind bzw. aus einer anderen Religion in die christliche Kirche eintreten, geschieht der Eintritt durch die Taufe. Der Taufe geht eine entsprechende Vorbereitung voraus.
Wenn Sie nach einem Austritt wieder eintreten möchten, bringen Sie bitte die Austrittsbescheinigung (Datum und Ort des Austritts) mit.
Wenn Sie von der Katholischen in die Evangelische Kirche übertreten möchten, ist formal zunächst der (gebührenpflichtige) Austritt aus der Katholischen Kirche (im Standesamt) nötig. Die Taufe behält ihre Gültigkeit. Bitte nehmen Sie vorher möglichst persönlich Kontakt mit dem zuständigen katholischen Pfarramt auf.