40 Jahre Pfadfinder

Pfadfinder – gibt es das heutzutage noch? Und wenn ja, was machen sie? Am Hohenstaufen bei Maitis (Landkreis Göppingen) feierten Pfadfinder*innen der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands am 15. Juni ihr 40jähriges Bestehen.

Schwarze Zelte reihen sich auf der Wiese am Fuße des Hohenstaufens...

mehr

Sonntags im Park – Abendgedanken

Etwas versteckt liegt der Kirchengarten in einem lauschigen Winkel im Brenzpark: Auf Höhe des Stegs in die Brenz, des sog. „Brenzbalkons“, wartet der beschauliche Ort. Rund um das große rote Auferstehungskreuz und den Bauwagen zur Schöpfungserzählung findet sich ein Stück unberührte Natur. Im Sommer...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.07.19 | Evangelische Frauen feiern

    Zur Kirche gehören Frauen zwar schon seit den Anfängen - doch ihre Organisation „Evangelische Frauen in Württemberg“ besteht erst seit 1919. Das wird am Samstag, 20. Juli, mit einem Festgottesdienst und einem Festakt in Stuttgart gefeiert.

    mehr

  • 19.07.19 | Weniger Mitglieder in der Landeskirche

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat am Freitag, 19. Juli, ihre Mitgliederstatistik für 2018 vorgelegt. Demnach rutscht sie zwar unter die Zwei-Millionen-Marke, bleibt aber die mitgliederstärkste Kirche in Baden-Württemberg.

    mehr

  • 18.07.19 | Suche nach Wurzeln des Christentums

    Noch bis einschließlich Donnerstag, 18. Juli, findet an zehn Orten in Württemberg eine Tora-Lernwoche statt - mit Rabbinern als Gesprächspartnern.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de